Rechtsanwältin Melanie Schuhmann

Melanie Schuhmann

Rechtsanwältin im Angestelltenverhältnis

Werdegang
Nach erfolgreichem Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung studierte Frau Rechts-
anwältin Melanie Schuhmann Rechtswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Während des Studiums und
des Referendariats absolvierte sie unter anderem Stationen bei dem Regierungspräsidium in Gießen (Dezernat 62, Heimgesetz) sowie bei der Heimaufsicht in Frankfurt am Main. Darüber hinaus war sie in einer Kanzlei mit dem Fokus Familien- und Erbrecht tätig.

Im Juni 2014 hat Rechtsanwältin Melanie Schuhmann zudem erfolgreich eine Fortbildung zur
zertifizierten Verfahrenspflegerin abgelegt.

Tätigkeitsfeld
Rechtsanwältin Melanie Schuhmann vertritt insbesondere Betreiber stationärer Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie ambulante Pflegedienste sowohl im Bereich des Heim- und Pflegerechts als auch im Bereich des Arbeitsrechts.

Darüber hinaus ist Frau Rechtsanwältin Melanie Schuhmann für Mandanten vor allem im Bereich des allgemeinen Zivilrechts und des Familienrechts (z. B. Scheidungs- und Unterhaltsrechts, etc.) tätig.




Rechtsanwalt Philipp Graf von und zu Egloffstein
Philipp Graf von und zu Egloffstein

Rechtsanwalt/Partner
Fachanwalt für Arbeitsrecht Timo Banff
Timo Banff
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt/Partner
Rechtsanwalt Christian Müller
Christian Müller

Rechtsanwalt im Angestelltenverhältnis